24.04.2020 | Umgang mit schwierigen Führungs- und Konfliktsituationen im Beratungsgeschäft

Sie erhöhen Ihre eigene Führungsqualität und stärken außerdem Ihre Konflikt- und Gesprächskompetenz. Durch die Erweiterung Ihres persönlichen Handlungsspielraums lernen Sie, wie Sie neue Lösungsansätze in Konfliktsituationen einsetzen und damit Ihr Beratungsumfeld besser steuern können.


Von unserem Experten erfahren Sie, wie Sie


  • die speziellen Herausforderungen der Führung in Beratungsunternehmen, von der Führung der eigenen Mitarbeiter, aber auch von freien Mitarbeitern / Subunternehmern, Kunden oder Lieferanten bewältigen.

  • Konflikte erkennen, wann Sie eingreifen müssen und wie Sie Ihre Beraterkollegen in Sachen Konflikte coachen.

  • Sicherheit und Souveränität im Umgang mit Konflikten und schwierigen Führungssituationen in der Beratungsarbeit gewinnen.

  • sich in der Konflikt-Kommunikation behaupten: Situationsgerecht und flexibel, plausibel, klar und auf den Punkt gebracht.

  • Ihre persönliche Wirkungskraft steigern und „cool“ bleiben in Konflikten: Stehen Sie zu Ihren Standpunkten, Stärken, Talenten und Erfolgen – ohne überheblich zu wirken.


Nach dem Seminar haben Sie ein tiefgreifendes Verständnis darüber, welche erfolgskritischen Faktoren für schwierige Führungs- und Konfliktsituationen im Beratungsgeschäft relevant sind und wie Sie Konflikte sinnvoll „managen“ – also sie organisieren, sie leiten und sie geschickt bewerkstelligen.


Das Seminar mit Dr. Bernhard Rosenberger findet am 24. April 2020 in Bonn im BDU-Tagungszentrum statt.

| mehr erfahren |