Coaching – das eigene Potenzial ausschöpfen

| Dr. Claudia Christ, Senior-Beraterin |


Coaching wird von Einzelpersonen und Organisationen weltweit zunehmend geschätzt. Es ist zukunftsorientiert und auf das Wachstum des Einzelnen und von Teams fokussiert. Coaching unterstützt, ist aber auch herausfordernd. Die Menschen sehen dadurch klarer, was sie erreichen können, identifizieren ihre persönlichen Hürden und überwinden diese entlang des von ihnen ausgewählten Pfades. Dies ist gerade auch für Führungskräfte hilfreich, wie die Rückmeldung eines unserer Klienten zeigt: „Es war kein so einfacher Weg, sich selbst zu reflektieren, doch alle Mitarbeiter bemerken, dass ich viel ausgeglichener bin und dadurch Projekte ohne Reibungsverluste laufen.“


Beim Coaching geht es nicht darum, Ratschläge zu erteilen, jemandem zu sagen, was er tun soll, oder andere Personen zu beeinflussen. Und obwohl der Effekt heilsam sein kann, ist es auch keine Therapie oder psychologische Beratung. Beim Coaching wird eine Person durch viel Motivation in ihrer Eigeninitiative unterstützt, damit sie sich selbst entwickeln kann. Der Coach stellt ein Rahmenwerk bereit, innerhalb dessen die persönlichen Führungskompetenzen und die allgemeine persönliche Leistung verbessert werden. Die zentralen Themen im Coaching sind laut Statista 2020: neue Führungsverantwortung (63%), Selbstreflexion (56%), Führungskompetenzentwicklung (53%), Persönlichkeits-/Potenzialentwicklung (49%), Change Management (44%) und Konflikte und Beziehungsthemen (43%).



Wie funktioniert Coaching?


„Coaching ist die Kunst, das Beste aus einem Menschen herauszuholen, ohne dass er sich dabei verstellt. Es ist ein Vorgang mit großer Wirksamkeit. Die Person wird unterstützt, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ihr Leben zu ändern“ (International Coaching Foundation).


Coaching ist interaktiv. Einzelpersonen, Teams und Organisationen lernen dabei, sich schneller zu entwickeln und zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Coaches helfen Klienten bei unterschiedlichen Themen, wie z. B. bei Führungsproblemen, bei der Karriereberatung und bei gesundheitlichen Aspekten. Das Coaching bewirkt, dass die Klienten sich effektivere Ziele setzen, proaktiver sind, bessere Entscheidungen treffen und lernen, ihre natürlichen Stärken vollständig auszuschöpfen.


Die professionellen Coaches von R+C sind darin ausgebildet, zuzuhören und zu beobachten. So können sie ihren Ansatz an den individuellen Bedürfnissen eines Klienten ausrichten und mit ihm zusammen Lösungen und Strategien entwickeln. Sie glauben daran, dass ihre Klienten von sich aus einfallsreich sind. Die Aufgabe des Coaches ist es lediglich, die Coaches zu unterstützen, um ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten, Ressourcen und ihre Kreativität zu stärken. Der Coach gibt zwar Feedback und bietet eine neutrale, externe Perspektive. Es liegt jedoch am Klienten selbst, die nächsten Schritte zu unternehmen, „Hausaufgaben“ zu übernehmen und so die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. In diesem Sinne lautet auch das positive Feedback eines unserer Klienten: „Ich möchte mich nochmals bei Ihnen bedanken, Sie haben mir den Antrieb in die richtige Richtung gegeben.“



Rosenberger+Company bietet Coaching für verschiedene Bereiche und unterschiedliche Zielgruppen an:

  1. Coachingprogramme für Konzerne

  2. Coachings für kleinere und mittlere Unternehmen

  3. Coaching von Führungskräften und Teams

  4. Lebens- und Privat-Coaching

  5. Karriere- und Neuorientierungscoaching

Wir kennen die Potenziale, Stolperfallen und Ziele von Unternehmen und Einzelpersonen. Bei jeder Coachinganfrage erarbeiten wir mit dem Klienten einen individuellen und zielorientierten Coachingprozess inklusive einer genauen, messbaren Zielsetzung. Die einzelnen „Meilensteine“ können bei Bedarf angepasst werden. Veränderungen brauchen allerdings Zeit, um nachhaltig integriert werden zu können, so dass mit 5 bis 8 Terminen zu rechnen ist. Diese können im persönlichen Kontakt oder auch in Form von Video-Sessions angeboten werden. Das Erstgespräch sollte jedoch nach Möglichkeit persönlich stattfinden.


Coaching ist ein vertrauensvoller Prozess, der nur auf der Basis eines gemeinsamen Werteverständnisses gelingen kann und klaren Regeln folgt.



Unsere Coaching Prinzipien:

  • Respekt: Wir behandeln jeden gleich. Wir schätzen Unterschiede und fördern die Vielfalt. Wir sind fair, respektvoll und angemessen.

  • Ehrlichkeit: Wir sind offen und ehrlich mit uns selbst und anderen. Wir kommunizieren klar und suchen nicht nach Ausreden für uns selbst oder andere.

  • Vertrauen: Wir teilen Informationen offen und können uneingeschränkt sprechen. Wir bauen langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zu anderen auf.

  • Integrität: Wir halten hohe berufliche und ethische Standards aufrecht. Wir sind verantwortlich für das, was wir sagen und tun.

  • Spaß: Wir ermutigen zu Lachen und Fröhlichkeit. Wir gehen humorvoll miteinander um und möchten, dass andere glücklich sind und ein Gefühl der Zufriedenheit erreichen.