Sonnengruß im Team: regelmäßige Yoga-Sessions bei Rosenberger+Partner

Lebe, was du lehrst! Nach diesem Motto wird bei Rosenberger+Partner seit diesem Jahr das interne Gesundheitsmanagement in die Tat umgesetzt. Einmal pro Monat gibt Uli Lampert, Berater bei Rosenberger+Partner und Fitness-Trainer im Wiesbadener Studio Sportif, seinen Kollegen und Kolleginnen in den Büroräumlichkeiten in Wiesbaden Yoga-Unterricht.

Dann heißt es für eine Stunde, die Yoga-Matten auszurollen und in den Büroräumlichkeiten sich mit Asanas, Atem und Sonnengrüßen zu beschäftigen. Zugleich zeigt der Fitness-Trainer den Mitarbeitern Meditations- und Entspannungstechniken, für den eigenen Gebrauch, aber natürlich auch zum Einbau in Trainings und Coachings beim Klienten.
 
Das gemeinsame Yoga im Büro soll der mentalen und körperlichen Gesundheit und Fitness dienen, und ist zugleich ein Team-Erlebnis der anderen Art. Die Mitarbeiter werden so angeregt, regelmäßig etwas für die eigene Entspannung zu tun und aufzutanken für den oft temporeichen und durchgetakteten Berufsalltag.

Anja Sperti, zuständig für Personal bei Rosenberger+Partner, freut sich über die Einführung der Yoga-Stunden: "Eine gute Aktion, die zeigt, dass Rosenberger+Partner in Sachen Gesundheitsmanagement und Gesundes Führen nicht nur Klienten unterstützt, sondern das Thema auch selbst ernst nimmt."

 

Teilen Sie unseren Blogeintrag:

Please reload

Archiv
Please reload