Das nächste Kapitel einer erfolgreichen Kooperation

„Das Kapital eines Unternehmens sind nicht mehr nur die Finanzressourcen oder Maschinen und Anlagen – es sind heute mehr denn je die Menschen, die den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen.“ Dies hat Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth bereits vor vielen Jahren erkannt und in seiner Firmenphilosophie verankert und somit den Menschen in den Mittelpunkt des unternehmerischen Interesses gerückt.

 

Im neu geschaffenen Geschäftsfeld „Consulting“ bietet die Akademie Würth künftig mittelständischen Unternehmen außerhalb des Würth-Konzerns Unterstützung in allen Fragestellungen des Qualitäts- und Prozessmanagements, der Organisationsentwicklung sowie der Business Excellence. Dazu gehört beispielsweise das Erstellen und die Implementierung von (integrierten) Managementsystemen. 

 

Rosenberger+Partner deckt als strategischer Kooperationspartner hierbei die Beratungsthemen in der Personal- und Organisationsentwicklung ab. Die Zusammenarbeit von R+P mit der Würth-Akademie begann vor sechs Jahren im Rahmen der internen Führungskräfteentwicklung für die Adolf Würth GmbH&Co. KG in Künzelsau. Nun gehen beide auch nach außen eine strategische Kooperation im Bereich Beratung ein. „Wir teilen die gleiche Haltung bezüglich Personal- und Organisationsentwicklung, und daher freuen wir uns sehr über die neue Ebene der Zusammenarbeit“, so beschreibt Dr. Bernhard Rosenberger die seit Jahren gewachsene Allianz.

 

Thomas Wagner, der Leiter der Akademie Würth ergänzt hierzu: „Wir blicken mit großer Freude und Spannung auf die noch engere Zusammenarbeit mit Rosenberger+Partner, die uns im Rahmen einer strategischen Kooperation dabei unterstützen werden, unseren Consulting-Bereich der Akademie Würth auszubauen und uns mit ihrem Beratungs-Know-how aus ihrer jahrzehntelangen Arbeit als Personal- und Organisationsentwickler zu unterstützen.“ 

 

Unter folgendem Link erhalten Sie einen Einblick in das Gesamtangebot der Akademie Würth. Gerne unterstützen wir Sie bei Fragen oder stellen einen persönlichen Kontakt zu einem Ansprechpartner der Würth Akademie her.
 

 

 

 

Teilen Sie unseren Blogbeitrag:

 

Please reload

Archiv
Please reload